Über mich


Andreas Dahlhausen Kulturwirt und Baumpfleger.


>300

Baustellen

>700

Bäume bearbeitet

In Bonn geboren, im Chiemgau aufgewachsen, bin ich in meinem Leben schon auf vielen Pfaden gewandert. 2004 zog mich das Studium nach Passau, ich fand Gefallen an dieser wunderschönen Stadt. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kapitels darf ich mich Diplom-Kulturwirt nennen.

Einige Jahre, eine Familiengründung und verschiedene berufliche Stationen später begann ich 2018 die Ausbildung zum Baumkletterer. Seitdem freue ich mich, dass ich einen Beruf gefunden habe, der nicht nur Job sondern Berufung ist. Und dass ich die meisten Tage an der frischen Luft und in luftiger Höhe verbringen darf.

Vielleicht auch bald in Ihrem Garten?!

 

Meine
Leistungsübersicht


Sprechen Sie mich an – wir finden gemeinsam eine Lösung..


Baumpflege -
Ihr persönlicher Baumfrisör

Wir frisieren Ihren Baum, um ihn möglichst lange und vital für Sie zu erhalten. An Verkehrswegen übernehmen wir die Verkehrssicherung, wie die Entfernung von Totholz, Schneebruch oder Sturmschäden. Oder verpassen älteren Bäumen einen Verjüngungsschnitt. Oder einen Lichtraumprofilschnitt. Oder einen speziellen Obstbaumschnitt. Oder, oder, oder. Sprechen Sie uns an – wir finden gemeinsam eine Lösung.

Baumfällungen -
einmal schneiden und legen.

Wir übernehmen Fällungen im Forst wie auch in Privatgärten. Sollte der Platz im urbanen Umfeld begrenzt sein, können wir den Baum auch kontrolliert abtragen, um Schäden an umgrenzenden Gebäuden, Zäunen, etc. zu vermeiden. Auf Wunsch auch inklusive Entsorgung des Grünguts. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


Sie haben noch Fragen?
Rufen Sie mich an!


+49 (0) 176 80178344

Mo-Fr 8.00 - 17.00 Uhr

So wirds gemacht!

Meine Arbeitsweise
und wie ich die Dinge sehe.

Hubsteiger oder
Seilklettertechnik?

Ich arbeite mit der Seilklettertechnik, um auch bei schwierigem Zugang alle Stellen im Baum sicher erreichen zu können. Durch den Verzicht auf Hubarbeitsbühnen bin ich auch in unwegsamen Gelände sehr mobil – und oftmals günstiger als erwartet. Bei Bedarf kann jedoch auf ein Netzwerk an Selbständigen zurückgegriffen werden. Sei es um auch größere Aufträge problemlos abwickeln zu können. Oder um im Einzelfall doch eine Hubarbeitsbühne oder einen Kran zur Verfügung zu haben.

Bedarfsgerecht und passgenau auf Ihre Bedürfnisse und die Gegebenheiten vor Ort zugeschnitten. Dabei arbeite ich nach den Richtlinien der ZTV-Baumpflege unter Berücksichtigung ökologischer und baumbiologischer Aspekte. Ich sorge dafür, dass Sie von Ihrem Baum oder Ihren Bäumen möglichst lange etwas haben. Ich berate Sie gerne.